Eins der animierten Titelbilder
Eins der animierten Titelbilder
Idee

Internationaler Kulturaustausch und damit der regionalen Kunst- und Musikszene neue Impulse zu geben, ist die Grundidee von cuba-cultur. Ausgangspunkt waren Aktivitäten der Initiative Improvisierte Musik zu Beginn der 1980er Jahre –  z.B. der Workshop Improvisierte Musik, 1980 oder das Internationale Musik und Theaterfestival, 1982.



Mit Gründung des Cultur- und Begegnungszentrums "cuba" entstand 1986 ein fester Ort für avancierte Projekte. Zum musikalischen Schwerpunkt kamen Performancekunst und Installation hin zu, Ausdrucksformen, die – ebenso wie die Musik – Zeit gebunden sind.
Wesentliches Merkmal für das Progrmm ist Neugier und Nähe zu den ProduzentInnen - den KünstlerInnen, und somit die Nähe zu aktuellen Tendenzen in Musik und Kunst.

Das Programm umfasst Improvisierte Musik, Neue Musik, Elektronische Musik und zeitgenössischen Jazz, gelegentlich traditionelle/ethnische Musik. Davon geprägt sind langjährige Veranstaltungsreihen wie JazzToday: Stilbildender zeitgenössische Jazz der post Free-Jazz Ära, STAGE off LIMITS: Improvisierte Musik und Klangkunst, jew. am ersten Sonntag im Monat oder GERÄUSCHWELTEN: "new electronica" kuratiert von Till Kniola.

cuba-cultur ist der Geschäftssitz der GNM–Münster – Gesellschaft für Neue Musik, die seit 2000 das KlangZeitFestival Münster organisiert. Schwerpunkt in der Bildenden Kunst ist neben Genre übergreifenden Festivals und internationalem Austausch die Förderung der regionalen Kunstszene in einer zweionatigen Foyer-Ausstellungreihe.

Das Programm erlebt eine ständige Weiterentwicklung. Somit gewinnen auch neue Veranstaltungen, die vor allem junge Literatur in den Mittelpunkt stellen - wie der Tatwort Poetryslam und die Lesebühne - immer mehr an Bedeutung und Publikumszuspruch. In diesem Zusammenhang hat sich auch die Idee eines Kurzfilmslams entwickelt, der jungen Filmemachern ein Forum bietet.

Veranstaltungen finden in der BLACK BOX oder in der Gaststätte CUBA NOVA statt.

 

Achtermannstr. 12

D-48143 Münster

 

T +49 (0) 251 / 54895

F +49 (0) 251 / 518876

mail:cuba[at]muenster.de

 

im


cultur-und
begegnungszentrum
achtermannstraße
  

 

Anfahrt

Drei-Jähriges Projekt: Konzeptförderung
Soziokultureller Zentren NRW

Freie Kulturszene Münster